Firmengeschichte

foto-strametz126

Was uns von anderen Autohäusern unterscheidet, ist sicherlich unser sehr persönlicher Kundenservice. Bei uns ist kein Kunde nur eine Nummer, wir versuchen ständig unseren
Slogan "...auf jeden Fall persönlicher" gerecht zu werden. Das ist nicht immer einfach,
aber wir stellen uns gerne der Herausforderung. Denn als Familienunternehmen ist es
uns gelungen, seit nunmehr 25 Jahren in Deutschlandsberg erfolgreich zu sein.
Unser Bemühen wird durch die jahrzehntelange Treue unserer Kunden belohnt.
Herzlich DANK dafür!

Wir sind auch gerne in Zukunft für Sie und Ihr Fahrzeug da - Anruf genügt!

Ihre Familie Paier

firmengeschichte

Lesen Sie nachfolgend die Eckpunkte unserer Firmengeschichte:

1980

Heinz und Gertrude Paier gründen das Autohaus Paier in Gleinstätten und schließen gleichzeitig ein Subaru-Händlervertrag ab. Subaru ist auch heute noch ein fixer Bestandteil unseres Autohauses.

1983

Wir entscheiden uns für die Marke Seat. Auch diese zählt heute noch zu unserem mittlerweile breit gefächertem Angebot.

1990

Eröffnung der Autoerlebnis Welt Deutschlandsberg. Aus der später Auto Paier Deutschlandsberg hervorgeht.

1994

Auto Paier Deutschlandsberg beginnt mit dem Bau einer KFZ Werkstätte in Deutschlandsberg und schließt den Händlerverträg mit Chrysler und Jeep ab. Chrysler ist heute ja Bestandteil des Fiat-Konzerns und firmiert seit 2012 unter Lancia. Dieser Händlervertrag sorgte dafür, dass in unserem Schauraum aktuelle Lancia und Jeep-Modelle auf eine Probefahrt mit Ihnen warten.

1998

Die Firmengründer Heinz und Gertrude Paier wechseln in den Firmensitz Deutschlandsberg und stärken damit die Präsenz am jüngeren Standort.

2000

Eröffnung der Spenglerei in Deutschlandsberg. Heinz Paier jun. übernimmt den Betrieb in Gleinstätten.

2001

Die Werkstätte und auch die Spenglerei werden aufgrund des immer größer werdenden Kundenkreises ausgebaut und Wartezeiten für unsere Kunden reduziert.

2004

Eröffnung des Auto Paier Schauraumes

2005

Neubau eines Lackierzentrums und einer Fahrzeugaufbereitungshalle.

2012

Die Tochter Elke Paier und Schwiegersohn Josef Fauland-Paier übernehmen die Geschäftsführung von Auto Paier Deutschlandsberg.

2013

Um auch Klein- und Mittelbetriebe der Region besser versorgen zu können, wird ein Fiat-Professional-Händlervertrag abgeschlossen. Damit zählt zum ersten Mal in der Firmengeschichte auch eine breitgefächerte Nutzfahrzeugpalette zum Portfolio von Auto Paier Deutschlandsberg.